Spenden statt Schenken

Ob großes Fest oder ein Moment zum Innehalten, ob runder Geburtstag oder Hochzeit, ob Geburt eines Kindes oder Firmenjubiläum: Es gibt viele freudige Anlässe, an denen wir Geschenke oder aufwändige Blumengestecke bekommen. Viele Menschen denken aber insgeheim, dass Spenden für eine gute Sache eigentlich das bessere Geschenk wären. Und oft stellt sich auch die Frage, was man Menschen schenken könnte, die eigentlich alles haben. Wer auf Geschenke oder Blumen verzichten möchte, kann darum zu Spenden für eine gute Sache aufrufen und die Friedensarbeit der Quäker-Hilfe fördern.

 

Mit einer Anlassspende für die Quäker-Hilfe Stiftung lassen sie bedürftige Menschen indirekt an ihrem Fest teilhaben. Sie tragen dazu bei, Not und Mangel zu lindern und die Grundlagen für eine bessere Zukunft für jene zu schaffen, die auf Unterstützung angewiesen sind.

Und so geht's:

Wenn Sie auf Ihrem Fest zu Spenden für die Quäker-Hilfe Stiftung aufrufen wollen, dann rufen Sie uns an: Wir liefern Ihnen umfangreiches Informationsmaterial, das Sie an Ihre Gäste weitergeben können.

 

Wenn es soweit ist, stellen Sie entweder einen Spendenkorb auf und sammeln selbst oder Sie verteilen vorgedruckte Überweisungsträger, die wir Ihnen gerne zusenden. Wenn Ihre Gäste eine Zuwendungsbescheinigung wünschen, benötigen wir den Namen und die vollständige Anschrift. Nach ca. drei Wochen senden wir Ihnen eine Liste mit den Namen aller Spenderinnen und Spender zu  und nennen Ihnen die erreichte Spendensumme.

 

In jedem Fall nehmen wir Ihre Spenden gerne auf folgendem Konto entgegen:

Quäker-Hilfe Stiftung
IBAN DE48 2512 0510 0008 4182 04
BIC BFSWDE33HAN

 

 

Sie haben Interesse und möchten weitere Informationen?

Gerne beraten wir Sie persönlich!
Ihre Ansprechpartnerin:

 

Michaela Sosna

 

Tel.:  030 / 2062 4110
Fax:  030 / 2062 4111

 

sosna@quaeker-stiftung.de

 

 

Ihre Spenden sind sicher